Höhenarbeiter / Industriekletterer / Seilzugangstechniker führen mittels Seilzugangs-

und Positionierungstechnik (SZP) Tätigkeiten an unzugänglichen oder

nur mit sehr hohem Aufwand zugänglichen Baustellen oder Arbeitsplätzen aus.

 

 

Diese Tätigkeiten umfassen:

Reparatur und Instandhaltungsarbeiten,

Reinigungsarbeiten,

Dokumentationen,

Montagen- und Demontagen von Bauteilen,

Anbringung von Anstrichen und Korrosionsschutz,

Anbringung von Mitteln zur Vogelabwehr,

Anbringung von Fang- und Schutznetzen

Anbringung von Werbeanlagen und

Anbringung von Beleuchtungsanlagen

an Gebäuden, Gebäudeteilen, Fabrik- und Industrieanlagen, Telekommunikationsanlagen

und Anlagen zur Energiegewinnung.